Innovative Details der Tiba-Herde

Fugenlose Abdeckung und Überlaufrinne

Ob Gusskochplatte oder Glaskeramik – die fugenlose Abdeckung in Chrom-Nickelstahl und die vertiefte Überlaufrinne vereinfachen die Reinigung.

Zweiteilige Feuerbrücke

Der Feuerraum besteht aus gegossenem Feuerfestbeton. Dieser zeichnet sich durch grosse Passgenauigkeit und optimale Wärmespeicherung aus. Im hinteren Teil der Brennkammer schliesst die zweiteilige Feuerbrücke aus Chromstahl-legiertem Guss den Feuerraum ab. Sie erlaubt eine einfache Anpassung der Wärmeverteilung an die individuellen Koch- oder Heizbedürfnisse am Aufstellort.

Schnellkochplatte (Modell «S»)

Die tiefen Rippen der GussSchnellkochplatte sorgen für einen raschen Wärmeübergang.

Einfülldeckel (Modell «E»)

Der praktische Einfülldeckel ermöglicht ein einfaches Einfüllen von oben.

Zarge

Die Zarge bildet einen sauberen und hygienischen Abschluss zwischen Herdrückseite und Wand. Auf Wunsch kann die Zarge auf Mass gebaut werden.

Heizelement

Eingebaut im Feuerraum dient es zum Aufheizen eines Warmwasser-Boilers in Schwerkraft mit einer wasserseitigen Leistung von 3 kW.

Saubere Verbrennung garantiert

Qualitäts-Ausmauerung

Der Feuerraum besteht aus gegossenem Feuerfestbeton. Dieser zeichnet sich durch eine grosse Genauigkeit, eine optimale Wärmespeicherung und die ausserordentlich grosse Temperatur-Wechselbeständigkeit aus.

Vorteile

  • - lange Lebensdauer der Brennkammer
  • - optimale Wärmespeicherung

Anfeuerungsregler

Die Verbrennungsluft wird mit dem automatischen Anfeuerungsregler dosiert. In der Anfeuerphase wird mehr Luft von unten durch den Rost geführt (Primärluft). In der Betriebsphase wird dagegen die Verbrennungsluft vorgewärmt und von oben dem Feuerraum zugeführt (Sekundärluft).

Vorteile

  • - bequemes Anfeuern
  • - Senkung der Emissionswerte

Dichte Feuerbrücke

Im hinteren Teil der Brennkammer schliesst die Feuerbrücke aus Guss den Feuerraum dicht ab. Dies verhindert, dass unverbrannte Rauchgase zwischen der Ausmauerung und der Feuerbrücke abfliessen können.

Vorteile

  • - Senkung der Emissionswerte
  • - keine Glanzrussbildung

Die Kochflächen

Standard-Gussplatte

Diese aufliegende Kochplatte bildet einen sauberen Abschluss mit der Überlaufrinne. Sie ist robust, dauerhaft und einfach zu reinigen.

Versenkte Gussplatte

Die versenkte Gussplatte erlaubt ein Ziehen und Verschieben der Pfannen im ganzen Arbeitsbereich. Diese Lösung ist besonders sinnvoll, wenn ein Elektroherd neben dem Holzherd verbaut wird.

Glaskeramik

Dabei sind die Edelstahl-Abdeckung und Glaskeramik als absolut flächenbündige Konstruktion ausgeführt. Sie bietet höchsten Bedienungskomfort, schnelles Aufheizen, einfaches Reinigen und ein einfaches Verschieben der Pfannen auf der ganzen HerdKombination.

KONTAKT INFORMATIONEN

  • Telefon, Fax & E-Mail

    Telefon: +49 (0) 80 36 / 30 73 90
    Telefax: +49 (0) 80 36 / 30 73 99
    info@tiba-herde.de

  • Adresse

    Hafnerei Fachgroßhandel Schmid & Staber GmbH
    Eichenstraße 5a
    DE-83083 Riedering-Niedermoosen

© 2017 Hafnerei Fachgroßhandel Schmid & Staber GmbH. All Rights Reserved. Impressum